watterott ;title =
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ESP8266 Spielplatz

  1. #11
    Platinenputzer Avatar von Sk8erboi
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Koblenz
    Alter
    29
    Beiträge
    31
    "GET" fragt ja der Browser in meinem Falle an.
    Mein Controller Antwortet mit einem Webserver (einer HTML)
    Diese ist >2048 Byte und damit komme ich bzw. der ESP nicht klar.

    Das erste Paket geht durch (Wireshark erkennt es auch als wunderschönes TCP/HTTP-Paket)
    UND DANN ... ist die Verbindung schon geschlossen. Der UART-Terminal des ESP gibt mit "0,CLOSED" wenig Aufschluss, wer die Verbindung gekappt hat.

  2. #12
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    368
    Gefunden 1500 Bytes ist die Grenze.
    Also Teilen -Ich hoffe your english is quite well.
    http://stackoverflow.com/questions/3...bytes/38503985
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


  3. #13
    Platinenputzer Avatar von Sk8erboi
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Koblenz
    Alter
    29
    Beiträge
    31
    Ich habe es geschafft!
    Code:
    ATE1
    
    
    OK
    AT+RST
    
    
    OK
    …(cc¥˜‰„Æ!Ü+CéaÌia,éxaÌ)a,5xøë!}ê#%-?!3hÌ!³€ ))ŽA‰†ý!I„¼ëùò’ÿ
    Ai-Thinker Technology Co.,Ltd.
    
    ready
    AT+SLEEP=0
    
    
    OK
    AT+CWMODE=3
    
    
    OK
    AT+CWSAP="Testserver1.2","1234567890",5,3
    
    
    OK
    AT+RFPOWER=82
    
    
    OK
    AT+CIPMUX=1
    
    
    OK
    AT+CIPSERVER=1,80
    
    
    OK
    
    0,CONNECT
    
    +IPD,0,444:GET / HTTP/1.1
    Host: 192.168.4.1
    Connection: keep-alive
    Cache-Control: max-age=0
    Upgrade-Insecure-Requests: 1
    User-Agent: Mozilla/5.0 (Linux; Android 5.0.1; GT-I9505 Build/LRX22C) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/55.0.2883.91 Mobile Safari/537.36
    Accept: text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,image/webp,*/*;q=0.8
    Accept-Encoding: gzip, deflate, sdch
    Accept-Language: de-DE,de;q=0.8,en-US;q=0.6,en;q=0.4
    
    AT+CIPSENDEX=0,2000
    
    
    OK
    > 
    Recv 689 bytes
    
    SEND OK
    
    AT+CIPSENDEX=0,2000
    
    
    OK
    > 
    Recv 689 bytes
    
    SEND OK
    
    AT+CIPCLOSE=0
    
    0,CLOSED
    Es lag an der Firmware des ESP8266

    Wenn ich neue Projekte anfange, kaufe ich mir immer unterschiedliche.
    Ein anderes Modell aus dem Schrank gezaubert und schon wird die Verbindung nicht automatisch gekappt bevor man senden will.

    Vielen Dank für die Hilfe

  4. #14
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    368
    Das selbe Problem hatte Ich mit dem 18B20 man muss die richtige Firmware laden.
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


  5. #15
    Platinenputzer Avatar von Sk8erboi
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Koblenz
    Alter
    29
    Beiträge
    31
    Jetzt ärgere ich mich, warum ich das nicht eher versucht habe.
    Nun funktioniert es aber und ich habe viel Praxis in der Materie.

    18B20?! 1-wire Temp.Sensoren müssen geflasht werden?
    Sachen gibts...!
    Gibt es extra Software USB/Adapter zum flashen?

  6. #16
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    368
    18B20?! 1-wire Temp.Sensoren müssen geflasht werden?
    Nein die brauchen die Floating Version von Lua.
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


  7. #17
    Platinenputzer Avatar von Sk8erboi
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Koblenz
    Alter
    29
    Beiträge
    31
    Ich dachte schon...
    Ja klar. bin gerade dabei, meinen vorherigen ESP auf die gleiche Version zu bringen.
    Dann sollte es auch mit diesem funktionieren.

    Ich blicke noch nicht ganz genau durch;
    Die Firmware ist unterteilt in AT-Command-Set und der eigentlichen Firmware?!
    Vielleicht schaffe ich in den nächsten Tagen die komplette PDF zu lesen und zu verstehen

    Gruß,Mathias

  8. #18
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    368
    Mit AT Befehlen mache Ich nichts mehr , das habe Ich gleich übersprungen.
    Lua ist sehr mächtig was jetzt am besten ist Lua ,micro Pyton, Arduino, usw
    keine Ahnung.
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •