Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Wiki

  1. #11
    Platinenputzer Avatar von peterfido
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    41
    Deswegen haben Facebook und Co in den AGBs, dass alles, was man dort postet, in deren Eigentum übergeht. Sinn macht das schon. Gibt (gab es damals schon) es solche Benutzungsbedingungen auch für das Bascom-Forum, in welches das Wiki integriert war, sieht das evtl. auch schon wieder anders aus. Allerdings bin ich kein Jurist.
    Gruß Peterfido
    _____________________________________________
    Wenn das Herz involviert ist, steht die Logik außen vor.

  2. #12
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    461
    hier im forum gibt es eine AGB beim registrieren.
    ob die juristisch wasserdicht ist weiß ich leider nicht.
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


  3. #13
    Platinenputzer Avatar von peterfido
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    41
    Ja, wer weiß das schon. Interessant, was im archive.org beim Mikrocontrollerkurs steht:
    Das ganze Projekt wird unter CC- Lizenz veröffentlicht. Weitere Infos hier:
    Der Link danach ist leider gebrochen, jedoch kommt eine 0 drin vor. Das wäre dann:
    CC0 – Public Domain (öffentliches Gemeingut)

    Für Bildung ist CC0 (sprich CC zero) bestens geeignet, denn der Urheber verzichtet unwiderruflich auf jegliche Rechte an seinem Werk[3]. Nutzung, Be- und Verarbeitung kann so uneingeschränkt erfolgend wie die Weitergabe. (Details)
    Quelle:http://www.cc-your-edu.de/die-cc-idee/die-cc-lizenzen/

    Aber bevor man da in einen Rechtsstreit geratet, würde ich es auch einfach nicht nutzen.
    Gruß Peterfido
    _____________________________________________
    Wenn das Herz involviert ist, steht die Logik außen vor.

  4. #14
    Kabelträger
    Registriert seit
    06.12.2016
    Beiträge
    5
    Hallo Peterfido,
    am Anfang hast Du für mich in Rätseln gesprochen. Wiue ich bgelesen hab das du über den Kursus mit den mikrocontrollern in dem Wiki geschriebnen hast, habe ich gewusst, wen du meinst, denn ich habe mir das früher auch angekuckt. Von einem Beispiel habe ich noch das programm gefunden wo auch der name beisteht. ich habe bei google gesucht und die hompage gefunden. Mit einer mail habe ich mich bei ceperiga beschwert warum er das macht. der hat gesagt das er gar nich freiwillig aus dem forum geganmgen ist und sich jetzt nich mehr anmelden kann. Ich ahb da nich co viel Ahnung von, weil ich früher nicht registriert war also kein richtiges mitglied im forum. frag doch mal selber bei dem nach. ich erreich den über kontakt@ceperiga.de.

    LG Peter (ohne fido )

  5. #15
    Platinenputzer Avatar von peterfido
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    41
    Guten Morgen,

    über die Interna ist mir nichts bekannt. Evtl. hat das was mit dem Neustart zu tun. Wobei es hier im neuen Forum wenige Posts gibt, wo Ceperiga als Gast tituliert wird. Evtl. war er Anfangs dabei und ist, aus welchen Gründen auch immer, gegangen (worden). Ich weiß es nicht.

    Natürlich sind viele nicht gerade erfreut darüber, dass viel Fleißarbeit und Freizeit durch den ForumCrash den Bach runter ist. Mit Sicherheit auch stark aktive Autoren wie Ceperiga. Wenn da ein Wort das Andere ergibt, kann man schon Mal überreagieren und Dinge tun / Worte wählen, die nicht angemessen sind. Nach einer Nacht oder wenigen Nächten darüber schlafen sollte man sich aber beruhigt haben und das sachlich klären können.

    Gerade gestern Mittag hat ledblu im Nikolaus-Thema gefragt, wo Ceperiga ist. - Zufall, wo ich gerade kurz vorher erwähnt habe, dass ich das alte Wiki aufbereite?

    Irgendwie scheint im neuen Forum die Atmosphäre gereizt, der Ton rauer, respektloser. Das finde ich sehr schade. Auch Don wird gelegentlich "angeraunzt". Da sehe ich die Gefahr, dass Don irgendwann "Die Schnauze voll" hat und einfach alles dicht macht.

    Der Betrieb eines Forums / Wiki benötigt viel Pflege. Ich selbst habe meine Internetseite irgendwann dicht gemacht. Es war "nur" ein privates Fotoalbum für einen geschlossenen Benutzerkreis. In den Log-Dateien konnte ich gut sehen, dass viele russische IP-Adressen einige Deeplinks für die Benutzerregistrierung und Emailfunktionen probiert haben. Die entsprechenden php-Seiten gab es so auf meinem Server allerdings nicht mehr. Dafür haben die ersetzten php-Dateien gleich die IP-Adressen in der .htaccess gesperrt. Und diese wuchs an. Später habe ich nur noch deutsche IP-Adressen zugelassen. Dadurch wurde die Seite allerdings recht träge, da der Server bei jedem aufruf die gesamte .htaccess durchgeht. Also auch bei jedem noch so kleinen Puzzleteil der gesamten Seite.

    Die Domains nur noch für Emails aufrecht erhalten habe ich mir dann auch geschenkt. Die Denic hat da andere Vorstellungen von Datenschutz, auch wenn es sich nur um Email-Domains handelt, stellen die die Privatadresse nur durch einen lächerlichen Captcha-"Schutz" ins Netz. Das heißt, wenn mal wieder bei Pollin, 1blue und Co Daten geklaut werden, können die Diebe auch gleich bei der Denic nachsehen, wo ich wohne. Der Einbruch bei 1blu hat mich dann auch endgütlig davon überzeugt, meine Domains zu kündigen. Bei Pollin bin ich auch kein Kunde mehr. Nach dem Datenleck bei ebay bin ich auch da weg und Paypal habe ich auch gleich gekündigt, da Tochter von ebay. - Im Umkehrschluss erkennt man aber, dass auch die großen Firmen ihre Server nicht aktuell / dicht halten können. Und die haben mehrere Admins. Don und Co "kämpfen" nahezu allein. - Bis die Motivation fehlt, weiterzukämpfen. Und sei es nur, weil die Atmosphäre dahin ist.

    Mein Fazit:
    Ohne unterstützende Co-Admins wird es schwer und wenn fähige Leute wie Ceperiga ihre nötige Unterstützung anbieten, sollte man diese annehmen. - Andererseits erkennt man an der Reaktion von gestern, dass auch Ceperiga nicht unbedingt die nötige Reife dafür hat. - Falls sich Don und Ceperiga einig werden, mache ich jedenfalls mir nicht nochmal die Arbeit und Pflege die Wiki-Seiten aus dem achrive.org ins Wiki ein. An dem "Arbeitstag" gestern habe ich gerade mal die Hauptseite, die Timer, die Hilfe, Stack und Co, Lockbits, Daten im Hauptspeicher sowie die rechtlichen Hinweise geschafft. Die meisten Bilder sind dort nicht vorhanden und müssten eh wieder irgendwie beschafft / erstellt werden. Einige Einträge verweisen auf Themen im Forum. Diese müssten dann evtl. auch wieder erst erstellt / aus dem alten Forum kopiert werden. - Aber nicht von mir. Bald kommt der Nächste und will "seine" Beiträge da entfernt haben.

    Also mache ich nun den Browser zu und starte GTA V. Da sind noch einige Briefschnipsel zu finden, bis der Besuch heute Mittag eintrifft.
    Gruß Peterfido
    _____________________________________________
    Wenn das Herz involviert ist, steht die Logik außen vor.

  6. #16
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    461
    hne unterstützende Co-Admins wird es schwer und wenn fähige Leute wie Ceperiga ihre nötige Unterstützung anbieten
    an mir hats nicht gelegen.
    aber zu viele unrealistische forderungen da hat mal jeder die nase voll.
    um ruhe ins forum zu kriegen werde oder muss ich die personen entfernen.
    Ceperiga kann gerne wieder kommen.
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


  7. #17
    Kabelträger Avatar von cable
    Registriert seit
    02.11.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4
    Upps, wo ist denn der Beitrag von tschoeatsch hin. Gerade war er noch da.
    Alles in mir schreit zurück, doch da war ich schon

  8. #18
    Kabelträger Avatar von cable
    Registriert seit
    02.11.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4
    ... und wo ist nun Tschoeatsch hin. War das nun schon zu viel Kritik?
    Alles in mir schreit zurück, doch da war ich schon

  9. #19
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    461
    ... und wo ist nun Tschoeatsch hin. War das nun schon zu viel Kritik?
    kritik ist kein problem aber user aufhetzen ist schon eine hausnummer.
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


  10. #20
    Kabelträger
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    8
    Hallo
    Ich schau mir den "Spaß" jetzt schon ein paar Tage an und kann nur mit den Kopf schütteln
    Was ist aus diesen Forum geworden.
    Das ist für mich Hobby und das soll Spaß machen, nur momentan …

    Das Problem bekommt man nicht durch Löschen der Beiträge/User in den Griff
    Die anderen User werden dadurch nur verunsichert und kennen nur eine Seite der Medaille
    Somit ist eine Meinungsfindung sehr schwierig, sollte ein User, egal wer, andere versuchen aufzuhetzen
    kommt von uns mit Sicherheit eine dementsprechende Reaktion
    nur haben wir keine Gelegenheit dazu weil der Beitrag weg ist.


    Ich wünsche euch allen noch ein schönes Weihnachtsfest
    Vielleicht ist das mein letzter Beitrag

    Gruß
    Businski der das schade findet

Ähnliche Themen

  1. Esp8266 wiki
    Von DON im Forum ESP 8266
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2016, 12:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •