Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DisplayTech INT070ATFT versus DisplayTech INT070ATFT-TS

  1. #1
    Kabelträger
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    13

    DisplayTech INT070ATFT versus DisplayTech INT070ATFT-TS

    Hallo hkipnik,


    Wahrscheinlich kannst Du mir helfen


    Habe vor einige Monate schon den 7" TFT von DisplayTech INT070ATFT mit deine Beipielcode am laufen gehabt, nun habe ich mir den INT070ATFT-TS bestellt, "ohne TS ist erst wieder
    ab April2017 wieder lieferbar, doch beim einschalten leuchtet kurz der Backlight und geht wieder aus und es tut sich nichts meht.
    Habe die Jumpers J22 und J25 die ich geschlossen hatte wieder geöffnet, beim einschalten erscheint jetzt das DisplayFenster mit "rauschen" und danach geht es wieder aus
    und es tut sich nichts mehr.


    Weisst Du ob für die TS version was an deinen code geändert werden muss?


    Danke
    Gruss
    Pedro

  2. #2
    Kabelträger
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    13
    Hallo,

    Ich glaube das es mit der initialisierung zusammen hängt, den manchmal wenn es an ist und ich es ausschalte und sofort wieder einschalte, erscheint für ein kurzen Moment das Hintergrundbild das es von der SD karte geladen wurde und danach wird das TFT wieder sofort Schwarz

    In Datasheet steht das an den pin 38, 5V soll, bei mir wird es mit 3,3V betrieben, das Modul ohne TS hat so immer funktioniert, weiss nicht was es anderes ist bei der TS version, aber ich habe auch 5V angeschlossen und
    funktioniert auch nicht

    wait 1
    Call Ssd1963_init(0)
    Call Ssd1963_set_window(1 , 1 , 800 , 480)
    Call Ssd1963_clear(blue) ' das hier wird schon nicht richtig ausgeführt!!!

    Gruss
    Pedro
    Geändert von P_Santos (03.12.2016 um 21:15 Uhr)

  3. #3
    Kabelträger Avatar von hkipnik
    Registriert seit
    01.11.2016
    Ort
    32130 Enger
    Beiträge
    14
    Hallo Pedro,

    sende mir mal bitte das Schaltbild zu, finde das im Netz nicht.

    in der Sub SSD1963_init sind diese Zeilen ausgeklammert

    Code:
    '(
       Call Ssd1963_select_reg(&Hbe)                            'PWM for Backlight
       Call Ssd1963_write_data(&H06)
       Call Ssd1963_write_data(&H80)                            'intensity 00 to FF
       Call Ssd1963_write_data(&H01)
       Call Ssd1963_write_data(&Hf0)
       Call Ssd1963_write_data(&H00)
       Call Ssd1963_write_data(&H00)
    
       Call Ssd1963_select_reg(&Hd0)                            'Set the dynamic back light configuration
       Call Ssd1963_write_data(&H0d)
    ')
    versuch die mal einzubinden.

    Gruß
    hkipnik

  4. #4
    Kabelträger
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    13
    Hallo hkipnik,

    Die sind bereits eingebunden
    Brauchts Foto von komponentenseite des TFT?

    Gruss
    Pedro

  5. #5
    Kabelträger
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    13
    Hi hkipnik,

    Hier ein Foto von den TFT- pcb

    Gruss
    Pedro
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P2640293.jpg 
Hits:	81 
Größe:	948,3 KB 
ID:	267

  6. #6
    Kabelträger
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    13
    Hallo,

    Hat sich erledigt. Die Lösung war

    ''Res_disp = 0
    ''Waitms 100
    ''Res_disp = 1
    ''Waitms 10


    entfernen, in den Sub Ssd1963_init(byval Modus As Byte) in der datei ssd1963_functions.inc

    Ein grosses Dankeschön an hkipnik für seine bekannte Hilfebereitschaft

    Gruss
    Pedro

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •