watterott ;title =
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: GLCD mit T6963

  1. #1
    Kabelträger
    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    4

    GLCD mit T6963

    Hallo,

    ich besitze einige Grafikdisplays mit dem Controller T6963...habe auch erst mit dem programmieren unter
    Bascom AVR begonnen...damit man als Rentner etwas zu tun hat...
    es sind Displays in der Größe 128x64...mit der Textdarstellung habe ich keine Probleme...
    ich kann mit dem Mode Befehl in der config 6 oder 8 einstellen...16 oder 21 Zeichen pro Zeile....
    wie kann ich aber im Programm unterschiedlich große Schriftarten darstellen...

    bitte um Hilfe

  2. #2
    Spaghetti-Coder
    Registriert seit
    10.11.2016
    Beiträge
    59
    Hallo dh8wc,
    der T6963C hat einen eingebauten Character Generator, mit dem du Texte der Größen 5x8 - 8x8 im Text-Modus darstellen lassen kannst.
    Du wählst dabei nur die Größe und den ASCII Code des Zeichens.
    Größere Fonts gehen dann nur über Pixel setzen im Graphik Modus (PSET).
    Wie das geht, kannst du dir z.B. bei den Textroutinen der Displays von hkipnik abschauen.
    Beachten musst du dabei noch, dass die Art, wie Text- und Graphik-Modus kombiniert werden, das Aussehen des Textes bestimmen.

    Viele Grüße
    Basti

  3. #3
    Kabelträger
    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    4
    Hallo Basti,
    danke für die schnelle Antwort..aber wie kann ich zum Beispiel die beiden Textgrößen im Programm einstellen
    bzw.ändern...ich kenne das nur mit dem Mode Befehl in der Config vom Display...Größe 6 oder 8

    viele Grüße

    dh8wc

  4. #4
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    368
    Es gibt eine fertige Datei
    Ich hoffe ich habe die richtige
    Getroffen mit dem Android
    Handy kann man die Datei nicht anschauen.
    GraphicfontMladen.rar
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


  5. #5
    Kabelträger
    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    4
    Hallo Don,

    jetzt weiss ich erst einmal das man in einem Programm verschiedene Schriftgrößen einbinden kann..
    das Beispielprogramm ist natürlich auch ganz schön füllig..ich wollte in einer Meßschleife zwei
    (errechnete) Werte unterschiedlich groß anzeigen lassen..na, da hab ich als Anfänger noch ein bischen
    zu kämpfen..eventuell ist es aber auch gar nicht so schwer...

    erst einmal vielen Dank für die Hilfe

  6. #6
    Kabelträger
    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von dh8wc Beitrag anzeigen
    Hallo Don,

    jetzt weiss ich erst einmal das man in einem Programm verschiedene Schriftgrößen einbinden kann..
    das Beispielprogramm ist natürlich auch ganz schön füllig..ich wollte in einer Meßschleife zwei
    (errechnete) Werte unterschiedlich groß anzeigen lassen..na, da hab ich als Anfänger noch ein bischen
    zu kämpfen..eventuell ist es aber auch gar nicht so schwer...

    erst einmal vielen Dank für die Hilfe
    Hallo,
    ich muß noch einmal nachfragen..habe das Programm aufgespielt..soweit so gut...läuft auch auf dem Display mit dem T6963...
    wenn ich aber nun ein fertiges Programm habe in dem ich nur zwei verschieden große Schriftarten benötige,da kann ich doch
    nicht dieses relativ große Programm mit einbinden...da gibt es doch sicher eine andere Lösung????Das ist eben die Frage eines
    Anfängers...Normale Programme mit Textausgabe auf z.B.2x16 LCD ist kein Problem...aber mit dem Grafikdisplay und den
    unterschiedlich großen Darstellungen habe ich meine Probleme...

    danke im voraus

  7. #7
    Administrator Avatar von DON
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Herford
    Beiträge
    368
    du must nicht alle fonts benutzen sondern nur die du benötigst.
    einfach oben und unten ausklammern.
    http://evertdekker.com/?p=359
    Geändert von DON (25.11.2016 um 20:15 Uhr)
    Ein Mensch mag noch so herausragende Fähigkeiten haben – wenn er arrogant und selbstsüchtig ist, sind sie nichts wert.
    Konfuzius


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •